Forschungsverbund

20150828091209-6879cda5-me.jpg

HTW Dresden

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW Dresden) ist eine forschungs- und transferorientierte Hochschule mit 8 Fakultäten. Forschungspartner und Konsortialführer des Transfer-i-Verbundes ist Prof. Dr. Swen Günther, Inhaber der Professur für Professur Prozess- und Innovationsmanagement, und seine wissenschaftlichen Mitarbeiter.

Die HTW Dresden zeichnet für das Teilprojekt Transfergeschehen im Subsystem Wirtschaft und die Methodik/ Simulation verantwortlich. Letztgenanntes wird von Prof. Dr. Knut Schmidtke geleitet.

Foto: © HTW Dresden

lipsius-bau_floss_01.jpg

HTWK Leipzig

Die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK) ist eine anwendungsorientierte Hochschule mit ingenieurs-, wirtschafts- und kulturwissenschaftlichen Traditionslinien in Leipzig. Forschungspartner des Transfer-i-Verbunds ist Prof. Dr. Rüdiger Wink, Professor für Volkswirtschaftslehre, Fakultät für Wirtschaftswissenschaft und Wirtschaftsingenieurwesen.

Die HTWK Leipzig bearbeitet das Teilprojekt Transfergeschehen im Subsystem Gesellschaft.

Foto: © J. Floss, HTWK Leipzig

OTH.jpg

OTH Regensburg

Die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH) ist eine Hochschule für angewandte Wissenschaften mit ausgeprägt technischem Schwerpunkt. Mit acht Fakultäten und über 11.000 Studierenden zählt sie zu den 20 größten HAWs in Deutschland. Forschungspartner des Transfer-i-Verbunds ist Prof. Dr.-Ing. Thomas Falter, Professor für Informations- und Projektmanagement und wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Angewandte Forschung und Wirtschaftskooperationen (IAFW).

Die OTH Regensburg bearbeitet das Teilprojekt Transfergeschehen im Subsystem Forschung.

Foto: © OTH Regensburg

Foto: © HTW Dresden

190703_SEM-MHS_56907_SBeetz.jpg

DHI Deutsches Hochschul-Institut

Das Deutsche Hochschul-Institut (DHI) ist ein international tätiger Anbieter von strategischen und operativen Beratungs- und Contract Research Leistungen für Universitäten, Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Forschungspartner des Transfer-i-Verbunds ist Prof. Dr. Michael Brucksch, Professor für Innovation und Management, und seine wissenschaftlichen Mitarbeiter.

Das DHI bearbeitet das Teilprojekt Transfergeschehen im Subsystem Hochschulischen Bildung.